f t g m
Copyright 2019 - Julius Schlapbach

Orchester

Violine

Sarah Jang
Nina Dellmann
Claudia Arias
Jamison Greis
Giulio Francini
Florina Caflisch
Priyanka Safft
Isabel Stauf
Tjen-Schin Huang
Anna Ziegler
Anastasia Kann

Leitung

Claudio Danuser
Janka Ryf
Noëlle Friedemann

Violoncello

Lionel Karlen
Romane Bauer
Celia Bode

Querflöte

Carolina Hug
Carina Hauri
Sylvie Schleiffer
Célia Kofler
Kamila Simonickova

Blockflöte

Tobias Andermatt

Klarinette

Mika Klute
Luis Eberl
Beniamino Sommaruga
Tilla Gürtler

Oboe

Constantin Higgs

Kontrabass

Marius Müller
 

 

 


 

Biographien der Orchesterleiter

Link zum Interview mit der neuen Leitung des Orchesters ab HS2019


Claudio Danuser, Co-Leiter und Dirigent

Claudio Danuser absolvierte ein breites Musikstudium in den Bereichen Sologesang, Dirigieren und Musikwissenschaft am Konservatorium und an der Universität in Bern sowie in Italien. Seit seinem Engagement am Opernhaus Zürich 1987/88 ist er in Zürich ansässig und verfolgte von hier aus eine internationale Tätigkeit als Opernsänger. Daneben war er als Musikwissenschaftler beim Migros-Kulturprozent tätig. Mit der Übernahme der Leitung des Konzertchors Richterswil 2002 widmete er sich zunehmend dem Dirigieren. Heutet leitet Claudio Danuser vier Chöre und ist Gastdirigent professioneller Orchester. Seit 2003 unterrichtet er zudem ein kleines Pensum Musik am Literargymnasium Rämibühl und übernahm im August 2019 auch die Leitung des Orchesters der Gymnasien Rämibühl.  www.claudiodanuser.ch

 

 

Janka Ryf, Co-Leiterin und Konzertmeisterin

Nach ihrem Konzertdiplom für Orgel und Violine in Bern sammelte die gebürtige Erlacherin zahlreiche Orchestererfahrungen, u.a. als Konzertmeistern im SJSO sowie in zahlreichen Profi-Adhoc-Orchestern. Das Interesse am Orchesterspiel zog Janka nach Berlin, wo sie 2007 nach Abschluss des Orchesterdiploms über mehrere Jahre verteilt Erfahrungen in den grossen Berliner Orchestern sammelte. Mit dem Mahler Chamber Orchestra ist sie zudem sieben Jahre lang um die Welt getourt und war 2006 und 2009 Mitwirkende im Lucerne Festival Orchestra unter der Leitung von Claudio Abbado. Reich beschenkt von dieser Zeit kehrte sie 2013 in die Schweiz zurück, um ihre Erfahrungen an andere weiterzugeben. So unterrichtet Janka Ryf seit 2014 mit Leidenschaft an der Musikschule Muri-Gümligen in Bern, seit 2015 am Real-und Literargymnasium Rämibühl in Zürich und seit 2017 auch an der Kantonsschule Zofingen. Zahlreiche Ausbildungen in Körperarbeit und Mentaltraining runden ihr Wissen und Kenntnisse für den Unterricht ab wie auch zur Vorbereitung von Auftritten aller Art. www.ryfcoaching.ch

 

Noëlle Friedemann, Co-Leiterin und Bläsergruppe